Am Mittwoch, den 29.06.2016 steht am Ende des Staffelabends noch ein besonderes Highlight auf dem Programm.

Kurzfristig haben sich der WLV-Läufer Marc Reuther und sein Trainer Georg Schmidt entschieden, das Landesoffene Sportfest für einen Elitelauf über 800m zu nutzen. Der HLV hat kurzfristig die Genehmigung erteilt.

Der Start dieses Laufes wird gegen 20:30 Uhr erfolgen.

Marc wird versuchen, die Olympianorm des DLV für Rio anzugreifen. Im zu Seite steht ein hochkarätiges Feld:

1. Oliver Beck 1992 TSV Pfungstadt PB 1:51,79
2. Julius Lawnik 1995 SC Magdeburg PB 1:49,60
3. Marc Reuther 1996 Wiesbadener LV PB 1:47,02
4. Alex Rowe 1992 Australien PB 1:44,40
5. Peter Bol 1994 Australien PB 1:46,51
6. Brad Mathas 1993 Neuseeland PB 1:47,39
7. Kevin Stadler 1993 LAC Erfurt PB 1:47,31 und
8. Stefan Hettich 1992 TSV Gomaringen PB 1:48,10

Einziger Wermutstropfen dürfte der derzeitige Zustand der Bahn im Wiesbadener Stadion sein.

Letzte Woche wurde festgestellt, dass es ausgerechnet auf der Bahn 1 vermutlich auf Grund der anhaltenden Regenfälle der letzten Wochen zu einer Unterspühlung gekommen ist.

Die Verantwortlichen halten dennoch ein schnelles Rennen für möglich, außerdem hat das Sportamt seine Untersützung zugesagt und versucht den Schaden kurzfristig durch eine Fachfirma beheben zu lassen.

 Weitere Informationen unter HLV.de und bei der Rhein-Main-Presse

Ausschreibung Staffelabend mit Zeitplan

 

----------------------------------